Geschichte

Ins Leben gerufen wurde die Frauensportgruppe im Jahr 1968 von zwei ehemaligen Kindergärtnerinnen. Zum jetzigen Zeitpunkt trainieren regelmäßig 13 Frauen unter der Anleitung von Sportfreundin Griseldis Spitzner. Am Rosenmontag wird traditionell kostümiert geturnt und anschließend die Vereinsgaststätte zum kleinen Umtrunk aufgesucht. Nicht nur der Sport, auch Kultur und Geselligkeit stehen im Mittelpunkt. Dazu gehören Kino- und Theaterbesuche ein bis zweimal im Jahr sowie jährliche Arbeitseinsätze und die Mithilfe bei Veranstaltungen.

 

 

Kontakt:

sgpfaffengruen@gmail.com